Tagung der BAGFW

Am 18. Oktober 2017 findet in Kassel der nächste Fachtag der BAGFW statt, Antroposophisches Zentrum, Wilhelmshöher Allee 261, 34131 Kasse.

 

„Kompetenzzentrum Betreuungsverein – Aufbruch, Umbruch oder Abbruch?“

 

Im Mittelpunkt werden die Ergebnisse der Forschungen des BMJV zur Qualität, zur Vergütungssituation und zum Erforderlichkeitsgrundsatz stehen. Wie geht es mit den Betreuungsvereinen weiter?


In beiden aktuellen Forschungsvorhaben des BMJV sind Vertreterinnen der BAGFW in den wissenschaftlichen Beiräten aktiv: Barbara Dannhäuser im Beirat zum Thema „Qualität der rechtlichen Betreuung“ und Sabine Weisgram, AWO, im Beirat zum Erforderlichkeitsgrundsatz und der Schnittstelle zur Sozialhilfe.

 

Teilnahmegebühr:
80,00 Euro, inkl. Tagungsverpflegung und Tagungsunterlagen

Die Anmeldung zur Fachtagung ist vom 28.8. bis 29.9.2017 ausschließlich online möglich unter:

 

www.bagfw.de/anmeldungft_betreuungsrecht2017/

 

 

Die letzte Tagung der BAGFW für Betreuungsvereine fand am 20.10.2015 in Kassel statt.

 

Mittendrin! – Kompetenzzentrum Betreuungsverein

 

Trotz oder wegen aller finanziellen Schwierigkeiten:
Betreuungsvereine müssen sich im Sozialraum behaupten. Moderne Begriffe Sozialer Arbeit wie Quartiersmanagement oder Sozialraumorientierung versprechen neue Konzepte.
Aber sind sie das immer?
Betreuungsvereine arbeiten mittendrin. Sie nehmen einen wichtigen Platz im Stadtteil, im Quartier, in der Gemeinde ein und engagieren sich in den Netzwerken sozialer Einrichtungen ihrer Region.
Trotzdem würden sich nur wenige Vereine als Experten für Quartiers- und Sozialraumarbeit verstehen. Ohne eine Vernetzung mit anderen Anbietern sozialer Dienstleistungen im eigenen Quartier aber kann gute Betreuungsarbeit, eine gute Begleitung und Unterstützung der Betreuten, aber auch der Ehrenamtlichen nicht gelingen.
Sind Betreuungsvereine mit ihrem umfassenden Angebot also doch so etwas wie Sozialraumexperten?
Ihre Fachlichkeit geht jedenfalls weit über das hinaus, was andere von ihnen erwarten und bei ihnen vermuten.
Der Fachtag möchte den Blick weiten für die vorhandenen Kompetenzen des Betreuungsvereins und seiner Nutzung im Sozialraum. Wie können Betreuungsvereine ihre Kompetenzen ohne Ausweitung personeller Ressourcen optimaler einsetzen, was können sie im Stadtteil anbieten, wie sich weiter vernetzen und besser vermarkten?

 

Die Dokumentation zur Tagung ist unter folgendem Link abrufbar:

 

http://www.bagfw.de/de/spezialseiten/artikeldetail/betreuungsvereine/http://www.bagfw.de/de/spezialseiten/artikeldetail/betreuungsvereine/http://www.bagfw.de/aktivitaeten/detail/article/fachtagung-mittendrin-kompetenzzentrum-betreuungsverein-vernetzung-im-sozialraum/